--- FAQs --- GERMAN ---

1. Wie komme ich am besten zum Berlin ePrix auf dem Flughafen Tempelhof?
Da keine Parkplätze zur Verfügung stehen, aber auch im Sinne der Nachhaltigkeit wird empfohlen, mit dem Fahrrad zu kommen oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen: U-Bahnlinie U6 / Platz der Luftbrücke bzw. Buslinie 104 oder 248. S-/U-Bhf. Tempelhof: Ringbahn S41/42 sowie S45, S46 und U6.

2. Darf ich die Veranstaltung zwischendurch verlassen?
Ja, das Ticket ist den ganzen Renntag gültig und erlaubt mehrmaliges Betreten der Veranstaltung. Dies gilt entsprechend für das Wochenendticket und beide Renntage. Bei jedem Eintritt wird jedoch eine Taschenkontrolle vorgenommen. 

3. Sind die Plätze auf den Tribünen reserviert?
Ja, für einen Sitzplatz auf der Tribüne muss das entsprechende Tribünenticket vorgezeigt werden. Der genaue Sitzplatz ist auf dem Ticket notiert. Platzanweiser helfen vor Ort gerne weiter.  

4. Braucht mein Kind ein Ticket für den Berlin ePrix?
Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt in Begleitung eines erwachsenen Ticketinhabers. Auf der Tribüne erhalten sie keinen eigenen Sitzplatz und müssen bitte auf den Schoß genommen werden. Tribünenkarten / Sitzplätze für Kinder 6-15 Jahre kosten mit 24,50 Euro die Hälfte.

5. Kann man das gesamte Rennen auch vom Allianz eVillage aus verfolgen?
Besucher ohne Tribünenticket können das Rennen beim „Live Viewing“ über den Großbildschirm am Podium im Allianz eVillage sehen. Stehplätze entlang der Strecke bieten keine Garantie für eine optimale Sicht auf das Renngeschehen. Die Siegerzeremonie kann live am Podium auch ohne Tribünenticket erlebt werden. 

6. Wie komme ich mit dem Rollstuhl auf das Gelände?
Es stehen Parkplätze für eingeschränkt mobile Personen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Zufahrt zum GAT (Tempelhofer Damm/Bayernring) und folgen Sie dort der Beschilderung zu den Behindertenparkplätzen, die einen barrierefreien Zugang zur Haupthalle ermöglichen. Von dort aus fährt ein Fahrstuhl in die Event-Ebene 0. Das Allianz eVillage ist komplett barrierefrei zugänglich, Plätze für Rollstuhlfahrer sind auf einer Plattform neben der Tribüne A1 reserviert (bitte Ticket bereit halten). 

7. Darf ich Gepäck mitbringen?
Aus Sicherheitsgründen dürfen keine großen Taschen oder Gepäckstücke mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden. Kleine Rucksäcke und Handtaschen werden am Eingang kontrolliert. Ferner sind Glasflaschen oder PET-Flaschen, größer als 0,5 Liter nicht erlaubt.
Getränke- und Food-Stände sind ausreichend auf der Veranstaltung vorhanden. 
Eine Auflistung verbotener Gegenstände finden Sie unten.

8. Kosten die Aktionen vor Ort, wie z.B. die E-Kartbahn oder die Kids Area, extra?
Nein, alle Entertainment-Aktionen sind durch den Kauf des Zugangs- bzw. Tribünentickets frei zugänglich. Bei hoher Nachfrage kann es eventuell zu Wartezeiten kommen. Speisen und Getränke vor Ort werden jedoch wie üblich verkauft. 

9. Wie laut ist ein Formel E-Auto? 
Die Rennwagen sind mit ca. 80 Dezibel kaum lauter als ein übliches Auto mit Benzinmotor. Das typisch futuristische Geräusch der Formel E-Wagen entsteht durch den Reifenabrieb auf der Rennstrecke, die Aerodynamik und den elektrischen Antriebsstrang. 

10. Warum wechseln die Fahrer zur Halbzeit das Auto und tauschen nicht einfach die Batterie?
Der heutige Stand der Technologie erlaubt noch nicht, dass die Rennwagen bei voller Geschwindigkeit eine Stunde lang fahren können. Tatsächlich ist es eines der Ziele der Formel E, die Entwicklung der elektrischen Batterie- und Antriebstechnologie voranzutreiben. Dass die Batterie nicht anstelle der Autos gewechselt wird, hat allein sicherheitstechnische Gründe. Daher sind die Batterien entsprechend den FIA-Sicherheitsnormen versiegelt, das ein schnelles Entnehmen bzw. Auswechseln unmöglich macht. Ab Saison 5 (2018/2019) wird der Fahrzeugwechsel voraussichtlich aus Gründen der Akkukapazität entfallen.  


>> Verbotene Gegenstände 

• Essen, ausg. für Babys und Kleinkinder
• Glasflaschen
• Alkoholische Getränke
• PET-Flaschen > 0,5l (unter 0,5l eine Flasche pro Person) 
• Tetra Packs > 0,5l (unter 0,5l eine Flasche pro Person) 
• nicht trinkbare Flüssigkeiten in Gebinden >100ml
• Waffen jeglicher Art
• Messer
• Scheren
• Hammer
• Baseballschläger
• Golfschläger
• weitere gefährliche Gegenstände mit dualem Nutzen
• Entzündliche Flüssigkeiten
• Treibstoffe
• Feuerwerkskörper
• Sprengstoffe
• Spraydosen
• Stangen, Fahnenmasten, Stative etc. 
• Große Pakete
• Schlafsäcke
• Große Decken
• Kostüme die das Gesicht bedecken
• Tiere
• Betäubungsmittel
• Drohnen und andere funkgesteuerte Flugkörper
• Laser Pointer und elektronische Sendegeräte
• Fahrräder, Roller, Roller-Skates, Skateboards 


--- FAQs --- ENGLISH ---

1. How do I get to the Berlin ePrix at Tempelhof Airport? 
As there are no parking spaces available and also in terms of sustainability, it is recommended to arrive by bike or to use public transport: Underground line U6 / ’Platz der Luftbrücke’ or bus line 104 and 248. Station  ’Tempelhof’:  Ringbahn S41 / 42 and S45, S-train 46 and underground U6.

2. May I re-enter the venue? 
Yes, the ticket is valid throughout the race day and allows you to re-enter the event. This applies accordingly to the weekend ticket and both race days of the Berlin ePrix. The bags will be checked at each entry.

3. Are seats in the grandstands reserved? 
Yes, for a seat in the grandstand, the appropriate ticket must be presented. The seat number appears on the ticket. Ushers on site will be happy to help.

4. Does my child need a ticket for the Berlin ePrix? 
Children up to 5 years old have free admission accompanied by an adult ticketholder. In the grandstands, they will not have their own seat and must be taken on the lap. Grandstand tickets/seats for children aged between 6-15 years are offered with a discount of 50% and cost of 24.50 Euro.

5. Can the whole race be watched from the Allianz eVillage? 
Visitors without a grandstand ticket can see the race on the giant screen at the podium in the Allianz eVillage. Standing places along the track offer no guarantee for an optimal view of the race. The podium ceremony can be experienced live even without a grandstand ticket.  

6. How do I reach the event by wheelchair? 
Formula E fans with reduced mobility are requested to go to the GAT entrance and follow the signage to disabled parking at B1 entrance which is the wheelchair accessible entrance to the Main Hall of the venue. From the Main Hall, you can take an elevator to the event level (Level 0). The Allianz eVillage is fully-accessible by wheelchair and there is a dedicated wheelchair-accessible viewing platform (ticket required) next to grandstand A1.

7. Can I enter the event area with my baggage? 
For safety reasons, it is not allowed to bring large bags or baggage to the venue. Small backpacks and handbags will be checked at the entrance. Furthermore, glass or PET bottles larger than 0.5 liters are not permitted. Drinks and food stands are available at the event. 
Please find a detailed list of forbidden items below.  

8. Should I expect additional costs for the entertainment activities on-site (e-karts, kids area etc.)?
No, all entertaining actions are freely accessible through the purchase of your ticket. Strong demand could cause waiting times. Food and drinks at the event will be sold as usual.

9. How loud is a Formula E car? 
At about 80 decibels the racing cars are hardly louder than a standard car with petrol engine. The typical futuristic sound of Formula E cars results from the tire wear on the asphalt, the aerodynamics and the electric powertrain.

10. Why do drivers change the car during the half of the race and not just replace the battery? 
The current technology doesn’t allow the racing cars to drive at full speed for one hour. One of the goals of Formula E is to push the development of electrical battery and powertrain technology. The fact that the battery is not replaced instead of the car change is mainly for safety reasons. Therefore, the batteries are sealed according to the FIA safety standards, which makes it impossible to remove them quickly. Starting from season 5 (2018/2019) the car change is expected to be omitted due to a higher battery capacity.


>> Prohibited items: 
• Food, except for babies
• Glass bottles
• Alcoholic drinks
• PET bottles > 0.5l
• TetraPacks > 0.5l
• Liquids > 100ml
• Weapons of any kind
• Knife
• Scissors
• Hammer
• Baseball bat
• Golf clubs
• Flammable liquids
• Fuels
• Fireworks
• Explosives
• Spray cans
• Rods, flagpoles, tripods etc. 
• Large packages
• Sleeping bags
• Large ceilings
• Costumes covering the face
• Animals
• Narcotics
• Drones and other radio-controlled missiles
• Laser pointer and electronic transmitter
• Bicycles, scooters, roller skates, skateboards