Die FIA Formel E Meisterschaft kehrt für den vierten FIA Formel E Berlin E-Prix in Folge 2018 auf den Flughafen Tempelhof zurück

Tickets sind ab sofort erhältlich! Bis zum 31. Dezember 2018 gibt es 20% Rabatt auf alle Tickets.


Eintrittskarten mit Stehplatz-Option für den Berlin E-Prix starten ab 4 Euro, rabattierte Frühbuchertickets für Tribünenplätze kosten weniger als 40 Euro.
Ermäßigungen gibt es für Studenten sowie für Fans ab 60 Jahren.

Neu in 2018 ist die erweiterte „Kid-go-free“-Richtlinie, mit der Kinder sowohl beim Kauf je eines Tribünen- als auch eines Stehplatz-Tickets freien Eintritt erhalten (es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Tickets erhältlich unter  tickets.fiaformulae.com, solange der Vorrat reicht.

Registrieren Sie sich unten für die neuesten Informationen.

 

 
 

Von der Rennstrecke zur Unterhaltung

Abseits der Strecke befindet sich das Allianz E-Village – ein Festival der Technologie, Unterhaltung und Innovation für Familien und Fans jeden Alters.

Neben der Autogrammstunde der Fahrer, gibt auch die Möglichkeit, sich mit einer Vielzahl von fantastischen Ausstellungen und Aktivitäten zu beschäftigen, wie zum Beispiel:

  • Die neuesten elektrischen und hybriden Fahrzeuge in der Drive Zone
  • Ein Rennen gegen die Formel-E-Piloten in der Gaming Zone fahren
  • Die Autogramm-Session mit allen Formel E-Fahrern
  • Verschiedene Live-Bands
  • Viele Stände mit Speisen und Getränken in der Taste Zone

Mit Aktivitäten für große und kleine Fans bietet das Allianz E-Village die Möglichkeit, alles zu erleben, was die Formel E abseits der Strecke zu bieten hat. Nach dem Rennen findet auf dem Podium im E-Village die große Siegerzeremonie mit Champagner von Mumm statt.

S4_FE_TRACK_B E R L I N-08.jpg
 
 

Flughafen Tempelhof

Zum vierten Mal in Folge geht es zurück nach Berlin für das 9. Rennen der aktuellen Meisterschaft, das auf einer speziell entworfenen Strecke auf dem Gelände des Flughafen Tempelhof ausgetragen wird.